Ästhetik - Praxis Sandra Hoff Faltenreduktion

 

Behandlungen: Ästhetik

Faltenbehandlungen

NEU: Facelifting ohne Skalpell. Ultraschall Lifting nach der Pretty-Perfect Methode:

Die Pretty Perfect Methode arbeitet mit hochfrequentem Ultraschall. Die sogenannte STK–Technologie ist eine hochwirksame, nicht–invasive Lifting Methode für das Gesicht und bestimmte Bereiche des Körpers. Durch gezielte Wärmeimpulse wird die Kollagenschicht körpereigen zur Rekonstruktion und Erneuerung angeregt.

  • Rein biologisch—100% natürlich
  • keine OP und dadurch keine Ausfallzeiten
  • Nur in auserlesenen Partner-Praxen erhältlich

Typische Anwendungsgebiete sind: Krähenfüße, Augenpartien, Schläfe, Wangen, Kinn, und Hals. Die Therapie kann als Teilbehandlung oder Komplett-Facelift angewendet werden und die Kosten pro Behandlung starten ab 280€. Gesicht komplett bei 1.500€

ultraform_stk facelift ultraschall_falten

 

Klassische Faltenunterspritzung:

Die Faltenunterspritzung ist ein ästhetisches Augmentationverfahren mit Fillern. Das bedeutet es wird natürliche Hyaluronsäure und die Haut gebracht, die zur Auffüllung von kleinen und auch tieferen Falten geeignet ist. Dabei gibt es verschiedene Verfahren.

8 Punkte Lifting:

Das 8 Punkte Lifting bedeutet, dass in ganz bestimmte Punkte im Gesicht die Hyluronsäure appliziert wird. Das hat einen hebenden Effekt auf alle Gesichtspartien und macht das Gesicht insgesamt praller, frischer und schöner.

Partielle Hya-Augmentation:

Hierbei werden bestimmte „Problemzonen“ gezielt unterspritzt, z.B. können so auch ungleiche Gesichtszüge oder eine höckerige Nase optisch verschönert werden.

Allgemein können folgende Regionäre Anwendungen unterschieden werden:

Globalindikation (Hebung des gesamten Gesichts)
Stirnregion
Periorbitalregion (Brauen, Oberlid, Krähenfüße)
Mittelgesicht (u.a. Nasolabialfalte)
Mund und Kinnregion (Lippen*, Marionettenfalten)
Sonderindikation: Hals, Dekolletee, Nase, Ohr und Hände
Lippenmodellierung bzw. Lippenkorrektur*:

Es können sowohl die Lippenkonturen als auch das Volumen aufgefüllt werden. Dadurch wirkt das Gesicht freundlicher und frischer.

PRP oder auch Plättenreiches Plasma:

Bei dieser Methode wird Blut gewonnen, zentrifugiert und ein bestimmter Teil des Blutes wieder in die Haut re-injiziert. Der Vorteil ist, dass eigene Zellen zur Hautverjüngung angeregt werden und es somit zu einer revolutionären Hautverjüngung kommt.

Mesotherapie:

Bei der Mesotherapie werden die Nadeln nur minimal tief in die Haut eingebracht. Dabei geht es um die Verschönerung des Hautteints, z.b. graue, müde Gesichtsfarbe, schlaffe, feine Knitterfalten können reduziert werden. Es muss initial jede Woche, nach 3 Wochen dann nur noch alle 4-6 Wochen injiziert werden. Dazu kommen verschiedene „‚Cocktails“ infrage, je nach Indikation und Kundenwunsch.

Tipp: Mesotherapie vor der Faltenunterspritzung anwenden, damit die Haut bereits optimal genährt ist und das Ergebnis optimiert und verlängert werden kann.

Haar Vitalisierung:

Die Haar Vitalisierung ist ein Teil der Mesotherapie- Anwendungsmöglichkeit. Hierbei wird ein vitalisierender Haar-Cocktail unter die Kopfhaut gebracht. Das sollte zunächst jede Woche und dann ca. 4 -6 Wochen im Abstand wiederholt werden.

Venentherapie:

Die Krampfadertherapie nach Dr. Linser ist eine schonende Methode zur Unterspritzung von Krampfadern und Besenreisern. Dabei wird eine bestimmte Konzentration von Kochsalzlösung in die Vene gespritzt. Dabei quillt diese auf und verschließt sie dauerhaft. Die Methode ist biologische, schönend, fast schmerzfrei, heilend und nachhaltig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen